Mit Liebe
in Berlin gemacht!
V
 

Wir sind Manufaktur

Manufaktur – das heißt, dass Waren serienweise mit starker Spezialisierung, aber doch im Wesentlichen in Handarbeit hergestellt werden. Eine Definition, die es fast auf den Punkt bringt, aber wichtige Eckpunkte unterschlägt, wenn es darum geht, uns als Manufaktur zu erklären. Wir produzieren Lebensmittel, vor allem Wurst. Wir erfinden sie und produzieren sie und das mit Herz und Seele. Wir selbst, und damit meinen wir jeden unserer Mitarbeiter, essen sie, nehmen sie mit in unser Heim und geben sie unseren Familien. Der Anspruch an uns selbst ist daher immens hoch!

Wurst zu produzieren, sie herzustellen, ist ein Handwerk, das nicht nur gelernt, sondern auch gelebt werden muss. D&S verbindet seit 1960 traditionelles Handwerk mit modernsten Produktionsmaschinen. So stellen wir sicher, dass der Anspruch an Qualität und Hygiene mit unseren Vorstellungen von Geschmack und Aussehen kooperiert und das beste Endprodukt hervorbringt.

D&S ist ein Berliner Familienunternehmen, das sich in diesem Sinne bewusst seit Jahren gegen Fließbandproduktion und Globalisierung entschieden hat. Für Wurst, die wir mit Stolz und Freude unseren Familien, Freunden und Kunden anbieten können.

 

Familie, Tradition, Überzeugung

Dornfeld und Schmidt waren die Namensgeber der D&S GmbH. Zur erfolgreichen Manufaktur wurde das Unternehmen aber erst nach Übernahme des Geschäfts durch Horstmar Dziersk. Er rettet das Unternehmen aus schwierigen Fahrwassern, dessen Background und Potenzial er bereits als Angestellter seit 1979 und seit 1987 sogar als Fleischermeister kannte. Seine eigene Vision, wie Wurst aus Berlin aussehen und vor allem schmecken sollte,  konnte er dann selbst ab 1999 in den Vordergrund stellen. Und das mit großem Erfolg. Die D&S Wurstmanufaktur war geboren und wurde zusammen mit der ebenfalls zur Fleischermeisterin ausgebildeten Jacqueline Dziersk zur familiengeführten Unternehmung gemacht. Kein Wunder, dass auch Tochter Ronja folgte. „Qualität durch Tradition und Überzeugung“ so Ronja Dziersk, könnte man als Rezept unseres Erfolgs auf die Fahnen von D&S schreiben.

Die Qualität, die D&S bietet, ist natürlich auf höchste Ansprüche an Hygiene und Technik zurückzuführen. Die Geschmackskomponente, die eine D&S Wurst aber unverwechselbar macht, ist das Ergebnis jahrelanger leidenschaftlicher Produktforschung, die auch gerne mal in der heimischen Küche entstand. „Wenn Sie lieben, was Sie tun, dann hört das nicht nach Feierabend an den Produktionstoren auf“ sagt Jacqueline Dziersk, die schon so manchen Abend mit Gewürzen, Messbechern und Mörser verbracht hat. Wer gern Wurst isst, weiß auch, was schmeckt. Bevor wir aber diese, meist sehr leckeren Neuentwicklungen, in die Ladentheke stellen, lassen wir sie durch absolute Profis testen: Unser ganzes D&S Team. Nicht selten entsteht so am Ende eine neue D&S Manufaktur-Kreation, wie der sehr beliebte „Kümmel-Lümmel“.Nach vielen gemeinsamen und erfolgreichen Jahren musste die Familie Dziersk und das Unternehmen D&S einen herben Schlag hinnehmen, nachdem Horstmar Dziersk nach schwerer Krankheit und hartem Kampf im Jahr 2019 leider verstarb.
Seither lenken die beiden geschäftsführenden Gesellschafterinnen Ronja und Jaqueline Dziersk die Manufaktur durch ruhige, aber auch raue Gewässer. Im Sinne von Horstmar Dziersk, aber immer auch mit dem Blick nach vorn.

 

Produktion in Berlin Neukölln

Wie 80 Prozent der Neuköllner leben und arbeiten auch wir gern in unserem Kiez. Neukölln als multikultureller Stadtbezirk, gibt uns mitunter auch die kulinarische Umgebung, die wir brauchen, um weiter an unseren schon jetzt vielseitigen Wurstkreationen, zu arbeiten. Einflüsse aus dem asiatischen, arabischen und osteuropäischen Raum können besonders hier unkompliziert aufgenommen und verarbeitet werden.

Wir leben und lieben Vielseitigkeit. Das gilt für das Miteinander innerhalb und außerhalb von D&S, sowie für unsere Produkte. Das merkt und schmeckt man.

Neukölln wird auch zukünftig für D&S der Standort bleiben. Und hey, selbst David Bowie hat dem Bezirk ein Lied gewidmet. Es ist doch nur logisch, dass es dann auch die Wurst dazu geben muss 🙂

 

Qualitätskontrolle

Qualität ist nicht nur ein großes Wort, sondern vielmehr ein Versprechen, das aus mehreren Faktoren besteht. Zum einen sind es unabdingbare Vorschriften bei der Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln im Bereich der Hygiene und Kühlkette, die es nicht nur einzuhalten, sondern auch immer wieder zu prüfen gilt.

Die andere Seite dieses Versprechens ist weniger „einfach“ umzusetzen, da es hier um den eigenen Anspruch an Geschmack und Aussehen geht. Ein Anspruch, der von jedem Mitarbeiter getragen und gelebt werden muss. Ein wesentlicher Teil dessen, was unsere Arbeit zur Manufakturtätigkeit werden lässt und von einer Fleischfabrik im herkömmlichen Sinn unterscheidet.

Hier beginnt die Qualitätsprüfung schon vor der Produktion. Bevor wir eine Sorte Wurst herstellen werden Proben erstellt, die zeigen, ob das Produkt aus der bevorstehenden Produktionsreihe auch wirklich den Ansprüchen des Unternehmens genügt. Getestet wird natürlich von ausgebildeten Profis: unseren Mitarbeitern! Sie wissen am besten auf welcher Wurst am Ende der Produktionskette ein D&S Logo stehen darf.

 

Hier sind wir zu finden

Wir sind nicht weit von Bahnhof Neukölln entfernt.

Diese öffentlich Verkehrsmittel halten bei uns in der Nähe:

  • U-Bahn
    • U7
  • S-Bahn
    • S42, S41, S45, S46, S47
  • Bus
    • 171

 

Detailansicht

Kontakt

Wollen Sie uns kontaktieren, dann verwenden Sie doch einfach unser Kontaktformular.




Senden